Diese Webseite verwendet Cookies
Wir verwenden erforderliche Cookies auf unserer Webseite. Dies sind Informationen, die wesentliche technische Funktionen ermöglichen, so wie das Ausfüllen von Formularen oder Spracheinstellungen. Diese Cookies sind notwendig, um die Seite anzeigen und diese korrekt nutzen zu können. Mit der Bestätigung stimmen Sie diesem Vorgang zu. Klicken Sie auf „Speichern“, um die Cookies zu akzeptieren. Für das Setzen weiterer Cookies, z. B. für Soziale Medien, willigen Sie separat ein.

Datenschutzerklärung  Impressum


NewsTVTalksMagazinCSA AcademyCommunicator

SAVE THE
DATE

Freitag, 24-06-2022

Mustang Event l 24.-26.6.2022

Mittwoch, 20-07-2022

CSA Talkinar - André Berger

Mittwoch, 24-08-2022

CSA Talkinar - Boris Kompara & Steffen Gros

Mittwoch, 21-09-2022

CSA Talkinar - Olaf Hartmann

Mittwoch, 19-10-2022

CSA Talkinar - Philipp Pflieger

Montag, 24-10-2022

bauma 2022 l 24.-30.10.2022

Mittwoch, 23-11-2022

CSA Talkinar - Kelvin van der Linde

Mittwoch, 14-12-2022

CSA Talkinar - Nils Buntrock

Dienstag, 10-01-2023

PSI 2023 l 10.-12.1.2023

Mittwoch, 18-01-2023

CSA Talkinar - Clemens Arnold

Freitag, 06-05-2022

MOOT jetzt auf bahnshop.de

MOOT - Made Out Of Trash bekommt exklusiv eine eigene Markenwelt im bahnshop.de. Reisende der Deutschen Bahn können somit doppelt auf Nachhaltigkeit setzen und ihre BahnBonus Punkte gegen umweltbewusste MOOT-Produkte einlösen.

Das Berliner Upcycling-Label MOOT verwertet aussortierte Textilien und bringt sie zurück in den Kreislauf. Sie designen neuwertige, faire Mainstream-Kleidung. Nils, neben Michael Gründer von MOOT, bekam während seiner Ausbildung zum Modedesigner viele Einblicke in die Modebranche und immer mehr wurde ihm bewusst, dass sich die Bekleidungsindustrie um die Umwelt oder das Klima recht wenige Gedanken macht. So kann es nicht weitergehen, dachte er sich. Gesagt getan. Das große Ziel der beiden Gründer ist, Textilmüll zu reduzieren und bereits genutzten Textilien ein zweites völlig neues Leben zu schenken.

 

Als Gewinner des DB mindbox Startup-Programms erhielt MOOT im November letzten Jahres die Möglichkeit, eine Verkaufsfläche am Ostbahnhof Berlin zu gestalten. Die DB mindbox fördert mit diesem Engagement neue regionale und ökologisch bewusste Lösungen für Bahnhöfe. Auch nach erfolgreichem Abschluss des Programms stehen die Deutsche Bahn und MOOT in engem Austausch und setzte die erfolgreiche Kooperation fort. So folgt nach dem Concept Store im Ostbahnhof und einem Artikel in der DB mobil nun der nächste Meilenstein: eine MOOT-Markenwelt im Bahnshop.

 

MOOT Produkte bestehen zu 100% aus bereits existierenden Textilien. Bettwäsche aus der Altkleidertonne erhält so z.B. ein zweites Leben als T-Shirt oder Longsleeve. Durch die Platzierung im Bahnshop öffnet die Deutsche Bahn ihren Reisenden den Zugang zu den nachhaltigen Upcycling-Unikaten von MOOT. Diese können beispielsweise mit BahnBonus Punkten gekauft werden – so schließt sich der Kreislauf vom umweltbewussten Reisen zum ressourcenschonenden Outfit.

 

Nicht verpassen: https://bahnshop.de/moot/